Zur korrekten Darstellung benötigen Sie einen aktuellen Browser, der das CSS-Grid-Layout unterstützt!
Wir empfehlen Mozilla Firefox!

authentisches Zazen
traditionelles Karate

Zazen

Was ist Zazen?

Mit gekreuzten Beinen und geradem Rücken sitzen. Die Hände vor dem Unterbauch ineinander gelegt. Aufmerksam im Hier und Jetzt. Nichts festhalten. Nichts zurückweisen. Keinen Gewinn erwarten. Das ist die Essenz der Zazen-Praxis.

Gemäß der Überlieferung der Zen-Schulen erwachte der Asket Shakyamuni unter dem Bodhi-Baum in der Zazenhaltung zum Buddha. Über zweieinhalb Jahrtausende wurde die Praxis unmittelbar vom Lehrer zum Schüler weitergeben. So gelangte diese Ende der neunzehnhundertsechziger Jahre von Indien kommend über China und Japan nach Europa.

Taisen Deshimaru praktizierte viele Jahre als Laien-Schüler von Zen-Meister Kodo Sawaki. Dieser war der bedeutendste Erneuerer des Zen-Buddhismus im zwanzigsten Jahrhundert. Erst auf seinem Sterbebett ordinierte Kodo Sawaki Taisen Deshimaru zum Zen-Mönch. Kurze Zeit später siedelte dieser nach Frankreich über und begann von Paris aus die authentische Zazen-Praxis in Europa zu verbreiten.

Eines der Hauptanliegen von Meister Deshimaru war es, die Zazen-Praxis im Alltag seiner Schülerinnen und Schüler zu verankern. Damit wollte er die authentische Zazen-Praxis auch außerhalb von Tempeln und Klöstern etablieren. Dazu schuf er einen Orden aus Laiennonnen und Laienmönchen, die parallel zu ihrer Zazen-Praxis ein normales Berufs- und/oder Familienleben führen.

Wann finden die Zazen-Termine statt?

im Dojo

Wie läuft ein Zazen-Termin ab?

Wir sitzen mittwochs zwei mal 30 Minuten und sonntags zwei mal 40 Minuten in Zazen. Zwischen den beiden Sitzperioden praktizieren wir 10 Minuten Kinhin (Gehmeditation). Die Übung wird mittwochs mit einer kurzen Textrezitation und sonntags mit einer kurzen Zeremonie abgeschlossen.

Die Zazen-Praxis wird durch den Zen-Mönch So Ho Frank Tatas angeleitet. Er praktiziert seit 1987 Zazen und Karate-Do im Dojo Mugakan und erhielt 1995 die Mönchsordination vom Zen-Mönch Rei Ryu Philippe Coupey, einem engen Schüler Meister Deshimarus.

Kontakt

Links:

www.mugakan.de | Impressum